Guido Stolte, Schatzmeister, Webadmin

Liebe Leser und Interessierte.

Die Corona-Zeit ist für viele Bürgerinnen und Bürger keine einfache !

Fehlende Kinderbetreuung, Kurzarbeit oder drohende Arbeitslosigkeit, Insolvenzen.

Besonders schlimm sind dabei auch Kontaktverbote oder Ausgangsbeschränkungen – aber welche Wahl hat man?

Die AfD-Kreistagsfraktion im Emsland forderte in ihrem Antrag daher weitere 30 Testzentren im Emsland. Denkbar wären mobile Einrichtungen, z.B. Linienbusse, die relativ einfach für diese Zwecke umgebaut werden könnten.

Der Landkreis Emsland lehnt jedoch flächendeckende Testzentren ab, während auf Bundesebene bereits sog. Massentests geplant sind?(*)

Handelt der Landkreis hier also fahrlässig, nur weil der Antrag mal wieder von der AfD-Kreistagsfraktion gestellt wurde ? Oder weiß der eine mal wieder nicht, was der andere so macht in den Regierungsparteien ?

Risikogruppen besonders schützen

Schnelltests (**) wären besonders zum Schutz von Risikogruppen erforderlich, denn im Landkreis Emsland ist das Corona-Virus bereits in 6 Pflegeeinrichtungen diagnostiziert worden.

Ferner werden wir in einem weiteren Antrag vorschlagen, das Personal in den Gesundheitsämtern um mindestens 50 Stellen aufzustocken, vorerst zeitlich befristet für die kommenden 6 Monate.

Der Betreuung der in Quarantäne befindlichen Personen muss aktuell und zukünftig gesichert sein, ebenso die Nachverfolgung der Kontakte der Infizierten und der möglicherweise Erkrankten, solange es noch keinen Impfstoff gibt.

Infektionsketten zügig aufspüren

Die Infektionsketten müssen aufgespürt werden, um unser öffentliches Leben aufrecht zu erhalten.

Der wirtschaftliche Schaden wird enorm sein, zukünftige massive Steuererhöhungen oder höheres Renteneintrittsalter sind leider durchaus denkbar.

Deswegen müssen wir JETZT handeln, um die Auswirkungen einer zweiten Welle zu begrenzen!

Auch sollten wir mehr über Schutzimpfungen gegen Pneumokokken nachdenken, um die Risikogruppen besser vor den Auswirkungen durch das Corona-Virus zu schützen.

Hausärzte und Krankenhäuser stark gefordert

Die Hausärzte und Krankenhäuser waren schon vor der Corona-Krise oft sehr stark gefordert. „Notdienst-Kapazitäten“ dürfen in diesen Zeiten nicht noch schlechter werden.

Aktuell sind Wartezeiten der Hotline des ärztlichen Bereitschaftsdienstes unter der Rufnummer 116117 von 30 Minuten und mehr keine Seltenheit mehr.  Bei akuten Notfällen leider absolut inakzeptabel!

Die bisherigen, vermeintlich niedrigen Fallzahlen im Landkreis Emsland sind vermutlich auch nur darauf zurückzuführen, dass es lediglich 3 mobile Testzentren gibt.

„Zuhause bei den Machern“ sollte im Landkreis Emsland nicht nur eine billige Phrase sein. Die Politik muss gemeinsam handeln, vor Ort, für ALLE Menschen im Emsland! Dabei dürfen wir auch nicht die Bedürftigen vergessen, und müssen die Tafeln, die nun wieder geöffnet haben, viel stärker finanziell unterstützen!“

Die nächste Gängelung – Maskenpflicht

Denken Sie daran, dass ab heute, Montag den 27.04.2020, in ganz Niedersachsen eine Maskenpflicht herrscht. Das heißt, in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln, sowie beim Aufenthalt und Warten auf den Bahnsteigen oder an Bushaltestellen, muss eine Maske getragen werden (Mund-Nase Schutz).

Da Deutschland ja so gut vorbereitet ist, so versicherte es uns der Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), bekommt man ja an jeder Ecke so etwas nach geschmissen …………………………… Nein eben nicht, hat doch die Bundesregierung einen von der AfD einfädelten Deal für genau diese Masken (50 Millionen Stück) noch nicht einmal bis heute beantwortet! Frei nach dem Motto, kommt von der AfD, ergo wie bei den Anträgen ignorieren und die Bürger lieber vernachlässigen und gefährden  !

Wer keine Maske erwerben kann, sollte sich zumindest einen Schal oder ähnliches über Mund und Nase legen, um einem möglichen Bußgeld aus dem Weg zu gehen ! Eine selbst genähte Maske geht natürlich auch.

Bitte denken Sie daran : Die Maske schützt „Sie selber nicht“, sondern verhindert nur, das beim Husten oder Niesen die Tröpfchenbildung eingedämmt und nicht so weit ausgestoßen wird. Halten Sie also auch jetzt noch den nötigen Abstand zu Ihrem Gegenüber !

Liebe Leser und Interessierte, bleiben Sie gesund !

 

(*) www.manager-magazin.de/politik/artikel/coronavirus-bundesregierung-plant-massentests-a-1306427-amp.html

(**) welt.de/wirtschaft/article206982855/Siemens-Healthineers-bringt-Corona-Massentest-auf-den-Markt.html

(***) https://rp-online.de/panorama/coronavirus/corona-virologe-drosten-warnt-vor-zweiter-welle-von-infektionen_aid-50142351%3foutput=amp