Rainer Pund

Rainer Pund, Ratsherr Samtgemeinde Werlte

Liebe Leser und Interessierte,

hier ein kleiner Bericht aus dem Samtgemeinde-Rat Werlte, mit den Reden von AfD-Samtgemeinde Ratsherr Rainer Pund.

Auch diesmal war wieder die Erweiterung der Grundschule Vrees ein großes Thema.

Zu TOP 10.1 Erweiterung Grundschule Vrees:

Die AfD ist für den Stop der Planungen sowie für den Umbau und Erweiterung der Grundschule Vrees.

Begründung: Rede Rainer Pund : 

Ab dem Schuljahr 2024/25 werden, nach derzeitigen Stand, nur noch 22 bis 24 Schüler eingeschult.

Für diese Schülerzahl reicht ein Klassenraum.

Ab dem Schuljahr 2027/28 braucht dann kein Jahrgang mehr als einen Klassenraum. Das ignorieren Sie in Ihrer Planung vollkommen !

So eine Verschwendung von Steuergeldern trotz Rekordverschuldung hat es in der Samtgemeinde Werlte noch nie gegeben und das in der größten Rezession der Nachkriegsgeschichte.

Dieser Fall gehört in das Schwarzbuch für die öffentliche Steuerverschwendung !  Sie stecken über 1,6 Millionen Euro in eine Erweiterung,

die nach dem Sommer 2027 nicht mehr gebraucht wird. Ab dann stehen Teile der Schule leer. (In der NOZ spricht „Mirco Moormann“ in seinem Kommentar von blankem Populismus, Herr Pund bezieht sich auf  geschätzte Zahlen der Samtgemeinde, die scheinbar auch für sogenannte Journalisten Populismus sind ! Mal wieder ein Fettnäpfchen für die NOZ.)

Keine betriebswirtschaftlich handelnde Firma würde so vorgehen wie Sie, da der Neubau betriebswirtschaftlich keinen Sinn macht.

Jede Firma würde für die wenigen Jahre des Platzmangels Container mieten, da der nur bis zum Sommer 2027 anhaltende Platzmangel durch voll ausgestattete, klimatisierte, mobile Klassenräume in Form von Containern wesentlich kostengünstiger behoben werden kann.

Die Container-Miete für die Zeit von 2021 bis 2027 beträgt 388800 Euro, wenn man den in der Planung angegebenen, monatlichen Mietpreis pro Container von 2700 € nimmt. Wahrscheinlich gibt es die Container aufgrund der größeren Bestellmenge auch noch kostengünstiger.

Während der Bauphase ist von der Firma Hambrock in der Bauplanung ja auch ein Container als Klassenraum oder Funktionsraum für 10 Monate vorgesehen.

Daher stimmt die AfD der Beschlussvorlage nicht zu. REDE ENDE

Auf einen Einwand von Herrn Schwarte, SPD, dass dringend etwas im Bereich Funktionsräume getan werden müsse, antwortete Rainer Pund : Es ist bereits vor 1 oder 2 Jahren eine Baumaßnahme in der Grundschule Vrees durchgeführt worden.

Fazit : Die AfD stimmte als einzige der Beschlussvorlage nicht zu.

 

Zu TOP 7.1. Kooperationsprojekt LED-Tafeln:

REDE Rainer Pund :

Die Samtgemeinde Werlte hat ein ungenutztes touristisches Potential. Der LED-Tafeln eignen sich als Instrument, um dieses besser auszuschöpfen.

Die AfD bedauert daher die Nichtteilnahme von Lahn und Rastdorf. Es wäre besser, wenn sich alle Mitgliedsgemeinden mit einer LED-Tafel beteiligten.

Lahn ist ohnehin aus touristischer Sicht benachteiligt, da der Emsland-Radweg nicht durch Lahn führt.

Die touristischen Potentiale Lahns, wie das ehemalige Atomwaffenlager, dessen umliegende Waldgebiete mit guten Wanderwegen

sowie dem nahen Silbersee und den Hühnengräbern, werden so den Touristen nicht bekannt gemacht. REDE ENDE